4. September 2013

Freischreiber soll gesperrt werden!

Am vergangenen Freitag hat Freischreiber Post bekommen. Darin wurde die Sperrung unserer Seite angedroht. Hoppla, dachten wir uns, haben wir jemanden so sehr geärgert, dass er uns aus dem Internet vertreiben möchte? Die Antwort lautet: nein. Aber offenbar ist das Interesse an Freischreiber so groß, dass andere Kunden unseres Providers unter der Last unserer Seitenabfragen zu leiden haben. Unser Provider schrieb: „Der Webserver, auf dem Ihr Account derzeit verwaltet wird, ist momentan stark ausgelastet, so dass eine Performancebeeinträchtigung durch Überlastung droht. Unsere Überprüfungen der Ursache für die erhöhte Last haben ergeben, dass Ihre Präsenzen die Ressourcen des Servers sehr stark für sich in Anspruch nehmen. Diese sind dadurch für andere Kunden nicht mehr nutzbar. Wir freuen uns sehr für Sie, dass Sie solch erfolgreiche Internetseiten bei uns betreiben, jedoch wird der Server durch die hohen Aufrufzahlen Ihrer Datenbankabfragen so stark beeinträchtigt, dass sich dadurch die Webseitenauslieferung verzögert und die Abfragen an dem MySQL-Datenbankserver langsamer verarbeitet werden. Dies hat längere Ladezeiten anderer Kundenpräsenzen auf dem Server zur Folge. Als Qualitätsanbieter ist es uns neben einem einwandfreien Service ein großes Anliegen, unseren Kunden eine optimale Performance der bei uns gehosteten Präsenzen zu gewährleisten. Die Erreichbarkeit Ihres Webservers allerdings droht momentan durch die Lasterzeugung Ihres Accounts zu sinken. Im Falle einer merkbaren Beeinträchtigung der Verfügbarkeit anderer Webseiten auf dem Server wird eine Reaktion durch uns erforderlich. Eine Sperrung Ihrer Seite müsste erfolgen.“ Das kann natürlich keiner wollen. Wir arbeiten deshalb an einer Lösung dieses Problems.


Verwandte Artikel

Freischreiber
14. September 2021

Pesto unter Palmen

Ihr wisst es bereits, am 2. Oktober wählen wir bei der Mitgliederversammlung unseren neuen Vorstand. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Unsere Regio-Gruppen laden unter... Weiterlesen
Freischreiber
25. August 2021

Nach dem Urlaub, vor der Wahl

Mit frischem Wind geht es jetzt, nach der Sommerpause, wieder los: Am 2. Oktober laden wir unsere Mitglieder ein zur Wahl eines neuen Vorstands. Er... Weiterlesen
Freischreiber
06. August 2021

Freischreiber macht Sommerpause

Vom 7. bis zum 24. August entspannt die Geschäftsstelle im Urlaub. Wir wünschen euch fröhliche Sommerwochen und freuen uns auf's Wiedersehen mit Frischluft im Kopf!... Weiterlesen
Fair auf Augenhöhe
14. Juli 2021

Sprechen Sie mit uns!

Wir müssen über die Pressefreiheit reden. Ein Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums hat massive Einschränkungen von Journalist*innen und eine Enteignung ihres geistigen Eigentums gefordert; das Positionspapier war gut... Weiterlesen