Orte
13. Oktober 2015

Freischreiber in Tübingen

Vorstandsvorsitzender Benno Stieber kommt am 19. Oktober ins Hotel Krone.

Bei der Gesprächsreihe der Friederich-Ebert-Stiftung „„Medien und Kommunikation““ wird er zum Thema „Kreativ aber Prekär? Arbeitsbedingungen in der Medienbranche“ sprechen. Auch Sandra Zistl von unserem Kooperationspartner hostwriter.org wird mit dabei sein und über Chancen des kooperativen Journalismus reden. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit weiteren Gästen, unter anderem Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten, statt. Anmeldung bitte hier.

Beginn: 19 Uhr

Ort: Hotel Krone, Raum „Aureum“, Uhlandstraße 1, 72072 Tübingen


Verwandte Artikel

Rhein-Main
19. April 2020

Journalismus in Zeiten von Corona

In der Coronakrise kämpfen viele freie Journalisten um ihre Existenz. Wie kann man der Auftragsflaute begegnen und sich gegenseitig unterstützen? Bietet die Krise womöglich auch... Weiterlesen
Rhein-Main
20. Februar 2020

Auftrags- und Kundenakquise

Eine kluge Auftrags- und Kundenakquise ist der Schlüssel zur erfolgreichen und zufriedenen Selbstständigkeit als Journalist. Und deshalb das Thema beim nächsten Stammtisch der Rhein-Main-Freischreiber am... Weiterlesen
Faire Verträge
15. November 2019

Aufruf: Schützt die Pressefreiheit

Der Freischreiber-Vorstand unterstützt den Aufruf zur Solidarität mit drei freien Kollegen, der aus einer Initiative mehrerer freier Fachjournalist*innen aus dem Bereich Rechtsextremismus/Neonazismus entstanden ist. Bislang... Weiterlesen
Rhein-Main
14. November 2019

Als Journalist in Konfliktregionen arbeiten

Der Einsatz in Konfliktregionen ist für Journalisten eine große Herausforderung. Wie bereitet man sich vor, wie bewahrt man in heiklen Situationen die Nerven, wie tauscht... Weiterlesen