Freischreiber
16. Mai 2024

Feiertag = freier Tag?

Arbeitest du oft, wenn andere Urlaub machen? Ist ein Feiertag wie zu Pfingsten für dich also meist kein freier Tag? Als freie Journalist*innen können wir uns unsere Arbeitszeiten nicht immer aussuchen. Problem: Vor Sorge, irgendwann zu wenige Aufträge zu bekommen, sagen wir meist „ja“, selten „nein“. Die theoretischen Vorzüge eines Freelancer-Lebens treten in den Hintergrund. „Ich könnte jetzt ins Freibad gehen, während andere im Büro sitzen. ABER…“ Und dann packen wir doch lieber die nächste Recherche an.

Dabei sollte die Bezeichnung „selbstständig“ nicht „selbst“ und „ständig“ bedeuten. Immer wieder geraten unsere Leute an und über Grenzen, im schlimmsten Fall landen sie im Burnout. Deshalb unsere Bitte zu Pfingsten: Achte auf dich. Mach mal Pause – und nimm das „frei“ in deiner Berufsbezeichnung hin und wieder wörtlich.

Hab einen schönen Pfingstmontag!
Deine Freischreiber

PS: Im Fall der Fälle helfen dir unsere Partner:innen von der Helpline!


Verwandte Artikel

Service
06. Februar 2024

Helpline: „In vielen Fällen reicht es schon, zuzuhören“

Seit November 2023 können Journalist:innen bei mentaler Belastung die kostenlose Helpline von Netzwerk Recherche e. V. (NR) anrufen. Kürzlich wurde die Helpline für ein zweijähriges... Weiterlesen
Newsletter
02. Mai 2024

FREI-Zeit

Habt ihr schon euren Urlaub geplant? Wenn nicht, nutzt diese Zeilen doch als kleine Erinnerung der Selbstfürsorge. Als Freie sind wir nämlich (leider) nicht gesetzlich... Weiterlesen
Webinare
29. April 2024

Anmeldung: Masterclass Recherchepodcast

Wie setzten wir als freie Journalist:innen in einem Podcast komplexe Projekte um, ohne dabei verloren zu gehen – oder jemanden zu verlieren? So viel vorab:... Weiterlesen
Service
16. Mai 2024

Infos zur Altersvorsorge

Im April 2024 war bei uns zu Gast Helge-Björn Meyer, Geschäftsführer für Politik und Gremien beim Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK). Sein Thema: „Altersvorsorge:... Weiterlesen