4. September 2013

Ein Anwalt für Freischreiber

Die Sprache der Juristen ist für viele Journalisten eine Fremdsprache. Wir können die Paragraphen zwar lesen, aber verstehen können wir sie nur selten. Je komplizierter die Arbeitsbedingungen für Freie formuliert werden – in Form seitenlanger Verträge, ausufernder Rahmenvereinbarungen, klein gedruckter AGBs und diffiziler Urheberrechtsangelegenheiten – desto dringender benötigen wir Rechtsberatung. Um finanzielle Nachteile zu erkennen, um die Risiken der eigenen Arbeit abschätzen zu können, um rechtliche Auseinandersetzungen zu bestehen oder um die Tragweite von Nutzungsrechts-Formulierungen zu überblicken. Deshalb bietet Freischreiber e.V. seinen Mitgliedern ab sofort eine Rechtsberatung an. Besonders freuen wir uns, dass wir Dirk Feldmann von der Hamburger Kanzlei Unverzagt-von Have dafür gewinnen konnten. Er ist Justitiar des Fotojournalisten-Verbandes Freelens und rechtlicher Berater des Verbandes Deutscher Sportjournalisten VDS. Seine Schwerpunkte sind Urheberrecht, Medienrecht und Arbeitsrecht. Noch ein Grund, bei Freischreiber Mitglied zu werden!


Verwandte Artikel

Termine
06. Februar 2023

Startklar – was Freie wissen sollten, wenn sie neu in Deutschland sind

Viele Kollegen und Kolleginnen sind dazu gezwungen, ihr Heimatland zu verlassen. Einige von ihnen haben ihren Weg nach Deutschland gefunden. Sie bringen Handwerkszeug, Berufserfahrung, spezifisches... Weiterlesen
Fair auf Augenhöhe
19. Januar 2023

Freischreiber appelliert: Gruner-Ausverkauf stoppen – Qualitätsjournalismus und Autorenmagazine erhalten!

Dass beim Zeitschriftenhaus Gruner+Jahr die Zeichen auf Krise standen, war schon lange klar. Im Herbst machte Bertelsmann-CEO Thomas Rabe erste Andeutungen, RTL müsse das gesamte... Weiterlesen
Mentoring
09. Januar 2023

Mentoring 2023: Freischreiber fliegen Tandem

Bis zum 31. Januar 2023 kannst du dich für unsere neue Tandem-Runde bewerben. Unterstützung beim Start als Freie*r, beim Quereinstieg oder Wiedereinstieg gesucht? Unser Mentoringprogramm... Weiterlesen
Vorstand
22. Dezember 2022

Winterschlaf

Büro und Vorstand verabschieden sich am 23.12. in den Winterschlaf. Wir haben ihn uns verdient – und ihr euch auch. Verbuddelt Handys und Laptops im... Weiterlesen