Bücher Berufsteinteiger*innen
20. April 2020

Die große Freien-FAQ zur Corona-Krise

Liebe Mitglieder von Freischreiber,

den ersten Corona-Schock haben wir halbwegs verdaut. Jetzt wird es Zeit, die große Freien-FAQ zur Corona-Kriseeinmal kräftig durchzubürsten. Wir haben die Sofortmaßnahmen kennengelernt, neue Fragen tun sich auf: Was davon hilft uns wirklich? Was nicht? Wie soll es mit unserer Arbeit weitergehen? Wir listen ab sofort nur noch die jeweiligen Besonderheiten der Länder auf. Denn alle zahlen jetzt einheitlich die Bundeszuschüsse aus, mit denen ihr vorübergehend eure Betriebskosten begleichen könnt (in Höhe von maximal 9000 Euro für Soloselbstständige). Es gibt nur noch wenige Länder, die zusätzliche Hilfen aufgesetzt haben. Trotzdem wird einiges unterschiedlich gehandhabt: Es gibt einfach auszufüllende Anträge und hoch komplizierte, bei denen ihr ziemlich aufpassen müsst. Wir aktualisieren diese FAQ regelmäßig, um euch auf dem Laufenden zu halten.

Ihr findet sie auf unserem Blog.


Verwandte Artikel

Bücher Berufsteinteiger*innen
29. Oktober 2020

Die Freienbibel 2 – jetzt Crowdfunding unterstützen

Bis zum 2. Dezember 2020 läuft unser Crowdfunding für die Freischreiber-Freienbibel 2. Die Freienbibel 2 macht euch stark für eure berufliche Zukunft im Journalismus –... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
10. April 2020

Es ist (noch) kein Buch. Aber schon ein Blog.

Eigentlich wollten wir jetzt mit der Arbeit an unserem neuen Profi-Buch für freie Journalist*innen anfangen: der FREIENBIBEL 2. Eigentlich sollte hier ein lustiges Video stehen,... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
05. April 2016

eBibel: Wie machst du das?

Bald JETZT kann man sie lesen, die "Wie machst du das?"-eBibel. 294 Seiten mit Antworten für Freischreiberinnen und Freischreiber und alle, die es noch werden... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
08. Februar 2014

10 Webinare für Freie

Aus der Freienbibel werden Webinare: Seit Ende Oktober läuft unsere erste Webinar-Reihe für Freie, die Freischreiber gemeinsam mit dem Forum Journalismus und Medien Wien (fjum)... Weiterlesen