4. September 2013

Die Freischreiber-Lesetour / Slideshow aus Hamburg

Vor zwei Wochen ging die Freischreiber-Lesetour 2009 in Hamburg zu Ende. In Berlin, München, Köln und Hamburg saßen freie Journalisten auf der Bühne, allesamt Freischreiber-Mitglieder, unterstützt von Autoren wie Beatrice von Weizsäcker, Michael Schomers und Jan Weiler sowie den Schauspielern Sebastian Dunkelberg und Max von Pufendorf. Ziel dieser Tour war es nicht nur, all die Geschichten der Öffentlichkeit zu präsentieren, die freie Journalisten jeden Tag produzieren, die heiteren wie die berührenden, die informierenden wie die unterhaltenden. Sondern auch zu zeigen, unter welchen Bedinungen selbständige Journalisten im Moment arbeiten. Denn oft genug subventionieren sie ihre eigenen Honorare mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft. Und manchmal auch mit Leidensfähigkeit. Dass sie dabei aber beileibe nicht den Spaß an der Arbeit verlieren, zeigt die Slideshow von Gunthild Kupitz und Odile Hain. Die beiden Teile können Sie sehen, wenn Sie auf das Foto klicken – oder hierhin und hierhin. Foto: Odile Hain


Verwandte Artikel

Freienbibel
14. Mai 2022

Das war das Zeltlager der Freien

Unser Bibelcamp ist vorbei und – es war großartig! Sechs Stunden, angefüllt mit Wissen aus der Freienbibel 2 und aus dem Kosmos des freien Journalismus.... Weiterlesen
Webinare
04. Mai 2022

14. Mai: Überleben im freien Journalismus

Freie schlagen sich täglich durch ein Dickicht geringer Honorare und dunkler Perspektiven. In unserem virtuellen Survival-Camp, einem Tag zum Fortbilden und Vernetzen, geben wir ihnen Machete und... Weiterlesen
Faire Honorare
26. April 2022

Zahlt unsere Zeit, nicht eure Zeile!

„Ich kann eine Zeile hinklatschen und bekomme am Ende das gleiche Geld wie jemand, der für diese Zeile zwei Stunden recherchieren musste“, sagt unsere Vorsitzende... Weiterlesen
Bibelcamp
Freienbibel
22. März 2022

14. Mai: Wir zelten mit deiner Bibel und dir

Wir können es nicht oft genug sagen: Die neue Freienbibel ist da und toll! Was noch toller ist: Wir arbeiten an einem virtuellen „Freien-Camp“, bei... Weiterlesen