4. September 2013

Die Freischreiber-Lesetour / Slideshow aus Hamburg

Vor zwei Wochen ging die Freischreiber-Lesetour 2009 in Hamburg zu Ende. In Berlin, München, Köln und Hamburg saßen freie Journalisten auf der Bühne, allesamt Freischreiber-Mitglieder, unterstützt von Autoren wie Beatrice von Weizsäcker, Michael Schomers und Jan Weiler sowie den Schauspielern Sebastian Dunkelberg und Max von Pufendorf. Ziel dieser Tour war es nicht nur, all die Geschichten der Öffentlichkeit zu präsentieren, die freie Journalisten jeden Tag produzieren, die heiteren wie die berührenden, die informierenden wie die unterhaltenden. Sondern auch zu zeigen, unter welchen Bedinungen selbständige Journalisten im Moment arbeiten. Denn oft genug subventionieren sie ihre eigenen Honorare mit einer ordentlichen Portion Leidenschaft. Und manchmal auch mit Leidensfähigkeit. Dass sie dabei aber beileibe nicht den Spaß an der Arbeit verlieren, zeigt die Slideshow von Gunthild Kupitz und Odile Hain. Die beiden Teile können Sie sehen, wenn Sie auf das Foto klicken – oder hierhin und hierhin. Foto: Odile Hain


Verwandte Artikel

Fair auf Augenhöhe
19. Januar 2023

Freischreiber appelliert: Gruner-Ausverkauf stoppen – Qualitätsjournalismus und Autorenmagazine erhalten!

Dass beim Zeitschriftenhaus Gruner+Jahr die Zeichen auf Krise standen, war schon lange klar. Im Herbst machte Bertelsmann-CEO Thomas Rabe erste Andeutungen, RTL müsse das gesamte... Weiterlesen
Mentoring
09. Januar 2023

Mentoring 2023: Freischreiber fliegen Tandem

Bis zum 31. Januar 2023 kannst du dich für unsere neue Tandem-Runde bewerben. Unterstützung beim Start als Freie*r, beim Quereinstieg oder Wiedereinstieg gesucht? Unser Mentoringprogramm... Weiterlesen
Vorstand
22. Dezember 2022

Winterschlaf

Büro und Vorstand verabschieden sich am 23.12. in den Winterschlaf. Wir haben ihn uns verdient – und ihr euch auch. Verbuddelt Handys und Laptops im... Weiterlesen
Faire Honorare
20. Dezember 2022

#15Prozent: Zwei Schritte vor, einer zurück

Im November verschickten wir Freischreiber einen offenen Brief an mehr als 370 Tages- und Wochenzeitungen, Online-Medien und Magazine in Deutschland. Unsere Forderung: #15Prozent mehr Honorar... Weiterlesen