Bücher Berufsteinteiger*innen
15. Dezember 2020

Die Freienbibel 2 – jetzt Crowdfunding unterstützen

Bis zum 2. Dezember 2020 läuft unser Crowdfunding für die Freischreiber-Freienbibel 2.

Die Freienbibel 2 macht euch stark für eure berufliche Zukunft im Journalismus – mit der Unterstützung von vielen! Sie ist für Einsteiger*innen und erfahrene Profis gedacht. Sie kommt von den Expert*innen von FREISCHREIBER, dem Berufsverband für freie Journalistinnen und Journalisten. Wir brauchen eure Hilfe, damit wir das Buch recherchieren, schreiben und bis Mitte 2021 drucken können. Mit mindestens 308 Unterstützer*innen, die ihre Exemplare vorfinanzieren, wird die Freienbibel 2 Wirklichkeit. Unterstütze die Freienbibel 2.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Crowdfunding: Freienbibel 2 from Freischreiber on Vimeo.

Fact Sheet Freienbibel2 (PDF)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linkedin.com zu laden.

Inhalt laden


Verwandte Artikel

Bücher Berufsteinteiger*innen
20. April 2020

Die große Freien-FAQ zur Corona-Krise

Liebe Mitglieder von Freischreiber, den ersten Corona-Schock haben wir halbwegs verdaut. Jetzt wird es Zeit, die große Freien-FAQ zur Corona-Kriseeinmal kräftig durchzubürsten. Wir haben die... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
10. April 2020

Es ist (noch) kein Buch. Aber schon ein Blog.

Eigentlich wollten wir jetzt mit der Arbeit an unserem neuen Profi-Buch für freie Journalist*innen anfangen: der FREIENBIBEL 2. Eigentlich sollte hier ein lustiges Video stehen,... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
05. April 2016

eBibel: Wie machst du das?

Bald JETZT kann man sie lesen, die "Wie machst du das?"-eBibel. 294 Seiten mit Antworten für Freischreiberinnen und Freischreiber und alle, die es noch werden... Weiterlesen
Bücher Berufsteinteiger*innen
08. Februar 2014

10 Webinare für Freie

Aus der Freienbibel werden Webinare: Seit Ende Oktober läuft unsere erste Webinar-Reihe für Freie, die Freischreiber gemeinsam mit dem Forum Journalismus und Medien Wien (fjum)... Weiterlesen