4. September 2013

Der Freischreiber-Newsletter – Ausgabe vom 21. Oktober

„Liebe Rundbriefleserin, lieber Rundbriefleser, wieder senden wir herzliche Grüße und möchten in der heutigen Ausgabe gerne auf die Freischreiber-Lesetour hinweisen, mit der wir im November in Berlin, München, Köln und Hamburg gastieren. Wir versprechen vier Abende voller anrührender, spannender und fesselnder Geschichten. Einen Klick nur, und Sie erfahren, was genau wann und wo geplant ist.“ So beginnt der Newsletter vom 21. Oktober, der außerdem auf die kommenden Regional-Termine in Bremen und Berlin hinweist und die allseits geschätzte Lektüreschau präsentiert. Neugierig geworden? Dann hier entlang. Ein schönes und nicht allzu verregnetes Wochenende wünscht das in seinem Optimismus durch nichts zu erschütternde Blog-Team von Freischreiber.


Verwandte Artikel

Freischreiber
15. Oktober 2021

Ein klares „Nein“ zur Einflussnahme

Bei einem Pressetermin des Bistums Köln Anfang des Jahres sollten Journalist:innen Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen. Miese Pressearbeit, haben wir im Vorstand von Freischreiber, dem Berufsverband der freien... Weiterlesen
Freischreiber
07. Oktober 2021

Alles bleibt, alles wird neu

„Freischreiber“ heißt weiterhin „Freischreiber“ – das hat die Mitgliederversammlung am 2. Oktober entschieden. Der Verbandsname „Freischreiber e.V. – Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten“ bleibt demnach so... Weiterlesen
Freischreiber
04. Oktober 2021

Regio-Treffen von Berlin bis München

#GrueneLaune strömte am Sonnabend durch ganz Deutschland: Die Berliner Regios kochten Pesto und schlürften Cocktails, Freischreiber in Frankfurt schnitzelten im Palmengarten, unsere Hamburger Gruppe kostete... Weiterlesen
Freischreiber
14. September 2021

Pesto unter Palmen

Ihr wisst es bereits, am 2. Oktober wählen wir bei der Mitgliederversammlung unseren neuen Vorstand. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Unsere Regio-Gruppen laden unter... Weiterlesen