4. September 2013

Brnd Ens

Brand Eins wurde vor zehn Jahren von einem verwegenen Team um Gabriele Fischer gegründet. Zehn Jahre und 112 Ausgaben später ist es längst zur festen Größe auf dem Magazinmarkt geworden. Es sei ” fast schon ein Treppenwitz der Geschichte, dass just zur 100. Ausgabe wieder einmal alles zusammenbricht”, schrieb Gabriele Fischer im Editorial vor einem Jahr, als die Wirtschaft in die Knie ging. “Brand Eins” will den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft beschreiben, heißt es in der Selbstdarstellung, 100.000 Hefte werden jeden Monat verkauft – Tendenz steigend. Gelungen ist das mit der Parole “Qualitätsjournalismus!” Grund genug für uns, genauer hinzuschauen, was Freie zu Brand Eins beitragen


Verwandte Artikel

Freienbibel
14. Mai 2022

Das war das Zeltlager der Freien

Unser Bibelcamp ist vorbei und – es war großartig! Sechs Stunden, angefüllt mit Wissen aus der Freienbibel 2 und aus dem Kosmos des freien Journalismus.... Weiterlesen
Webinare
04. Mai 2022

14. Mai: Überleben im freien Journalismus

Freie schlagen sich täglich durch ein Dickicht geringer Honorare und dunkler Perspektiven. In unserem virtuellen Survival-Camp, einem Tag zum Fortbilden und Vernetzen, geben wir ihnen Machete und... Weiterlesen
Faire Honorare
26. April 2022

Zahlt unsere Zeit, nicht eure Zeile!

„Ich kann eine Zeile hinklatschen und bekomme am Ende das gleiche Geld wie jemand, der für diese Zeile zwei Stunden recherchieren musste“, sagt unsere Vorsitzende... Weiterlesen
Bibelcamp
Freienbibel
22. März 2022

14. Mai: Wir zelten mit deiner Bibel und dir

Wir können es nicht oft genug sagen: Die neue Freienbibel ist da und toll! Was noch toller ist: Wir arbeiten an einem virtuellen „Freien-Camp“, bei... Weiterlesen